Zur Bedeutung der Lehrerweiterbildung Informatik

 Die Bedeutung der Informatik für Entwicklung und Wachstum der Weltwirtschaft ist unbestritten; der Stellenwert des Faches in der allgemein- und der berufsbildenden Schule steht ebenfalls außer Frage.

 Seit Jahrzehnten gehört in Berlin Informatik zum Spektrum der Prüfungsfächer im Abitur. Es gibt in Berlin etwa 103 Gymnasien, 36 Oberstufenzentren und 140 Integrierte Sekundarschulen (Stand Februar 2013); an den meisten dieser etwa 280 Schulen wird das Fach Informatik - teils bis zum Abitur - unterrichtet.

 Der Lehramtsstudiengang Informatik wurde 1985 an der Freien Universität  Berlin und 1991 an der Humboldt-Universität zu Berlin eingerichtet. Aufgrund von Übergängen in den Diplom-Studiengang und Abwanderung in  Hochschule und Wirtschaft haben aus diesem Studiengang bisher erst insgesamt weniger als 180 Studentinnen und Studenten ihre  Erste Staatsprüfung im Fach Informatik abgelegt. Aus dem grundständigen Studium ist im Laufe der nächsten Jahre nicht mit Nachwuchs im erforderlichen Umfang zu rechnen: Die Studentenzahlen im Lehramtsstudium stagnieren nach wie vor auf  niedrigem Niveau (Details siehe » bisherige Bilanz).

 Verstärkend kommt die hohe Studienabbruchquote in Informatik hinzu, wie sie z.B. im Projektbericht der HIS-GmbH vom Dezember 2009 dokumentiert ist, sowie die Tatsache, dass die Zahlen der letzten zwanzig Jahre zeigen, dass nur etwa die Hälfte derjenigen, die in Berlin die Erste Staatsprüfung in Informatik abgelegt haben, einige Jahre später im Dienst der Berliner Schule stehen ...

 Mit dem Blick auf die Tatsache, dass im Laufe der letzten und der kommenden Jahre ein großer Teil der  Berliner Lehrerinnen und Lehrer in den Ruhestand versetzt wurde bzw. wird, besteht weiterhin ein großer Bedarf an ausgebildeten Lehrkräften für Informatik.

 Dass Informatik zu den Mangelfächern gehört, ist u.a. seit fünf Jahren durch die Hinweise zur Einstellung von Quereinsteiger/innen in den Berliner Schuldienst der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung belegt.

Letzte Aktualisierung: 03. Februar 2013

fu_logo

FACHBEREICH MATHEMATIK UND INFORMATIK