[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Mocka für Linux

Beispielsitzung

Mit dem Kommando
  • m2
    
wird der Sitzungsmodus aufgerufen und dann mit
  • >> i hallo
    
in den Editor verzweigt. Dort gibt man
  • MODULE hallo;
    FROM InOut IMPORT WriteString, WriteLn;
    BEGIN
      writestring ("Hallo Welt");
      WriteLn
    END hallo.
    
ein, verläßt den Editor und stößt mit
  • >> p hallo
    
die Übersetzung an. Das System reagiert mit
  • .. Compiling Program Module hallo ...
und lädt den Quelltext mit einem Fehlerhinweis in den Editor
  • @ LISTING
    MODULE hallo;
    FROM InOut IMPORT WriteString, WriteLn;
    BEGIN
    writestring ("Hallo Welt"); @ ^ @ Col 3: 'writestring' not declared WriteLn END hallo.
Der Fehler wird mit (writestring -> WriteString) korrigiert, der Editor verlassen und im Sitzungsmodus einfach mit der Enter-Taste eine Neuübersetzung angestoßen (in diesem Fall wird die vorherige Eingabe übernommen)
  • >> (Enter)
    
Das System reagiert mit
  • .. Compiling Program Module hallo ...
    .. Linking hallo
    >> 
    
Das vom System hergestellte Modula-2-Programm wird mit
  • >> hallo
    
aufgerufen; das System reagiert mit der Programmausführung
  • Hallo Welt
    >>
    
Der Sitzungsmodus wird mit dem Aufruf
  • >> q
    
beendet.
Letzte Aktualisierung: Ch. Maurer, v. 5. August 2012